Details

Praxis der Schlafmedizin


Praxis der Schlafmedizin

Schlafstörungen bei Erwachsenen und Kindern Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Therapie
2. Aufl. 2013

von: Boris A. Stuck, Joachim T. Maurer, Michael Schredl, Hans-Günter Weeß, Leonie Fricke-Oerkermann

54,99 €

Verlag: Springer
Format: PDF
Veröffentl.: 30.07.2013
ISBN/EAN: 9783642348815
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 304

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

<p>Schlafstörungen - eine der häufigsten Erkrankungen</p><p>Über eine halbe Million Menschen nehmen in Deutschland regelmäßig Schlafmittel ein. Eine notwendige differenzierte schlafmedizinische Diagnostik – die Voraussetzung für eine optimale langfristige Therapie - erfolgt häufig nicht. Beschwerden durch nicht erholsamen Schlaf können Leistung und Lebensqualität der Betroffenen massiv beeinträchtigen, oft mit langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit.</p><p> </p><p>Das <b>Lehr- und Lernbuch</b> zur Prüfungsvorbereitung</p><ul><li>Qualifikationsnachweis Somnologie der DGSM</li><li>Zusatzbezeichnung Schlafmedizin</li><li>„BUB“-Kurse</li></ul><p>Der <b>Ratgeber</b> für die tägliche, praktische Tätigkeit in Klinik und Praxis</p><ul><li>Grundlagen, Methoden</li><li>Diagnostik, Differentialdiagnostik</li><li>Therapien</li></ul><p> </p><p><b>Alles, was wichtig, häufig und klinisch relevant ist</b> mit</p><p>·           Praxistipps, Fallbeispielen</p><p>·           Fragen zur Prüfungsvorbereitung</p><p> </p><p><b>NEU</b> berücksichtigt: u.a. Neueste</p><ul><li>Richtlinien zu<br>Indikation und Auswertung der Polysomnographie<br>Begutachtung der Tagesschläfrigkeit im Rahmen der Fahrtauglichkeitsdiagnostik</li><li>Behandlungsansätze zu<br>Insomnien<br>Bewegungsstörungen im Schlaf</li></ul><p> </p><p>Nach <b>neuesten Klassifizierungen</b></p><ul><li>ICSD-2</li><li>Scoring Manual der AASM</li></ul><p> </p><p>Gültig für den gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz).</p><p>Nach den <b>Empfehlungen</b> der</p><ul><li>Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin</li><li>European Sleep Research Society</li><li>American Academy of Sleep Medicine</li></ul>
Physiologische Grundlagen des normalen und gestörten Schlafes.- Diagnostische Methoden.- Insomnien.- Schlafbezogene Atmungsstörungen.- Hypersomnische Störungen.- Zirkadiane Rhythmusschlafstörungen.- Parasomnien.- Bewegungsstörungen im Schlaf.- Andere Schlafstörungen.- Sekundäre Schlafstörungen.- Schlafstörungen im Kindesalter.- Begutachtung.- Wichtige Links.- Stichwortverzeichnis.
<p><b>Die Autoren</b></p><p>Prof. Dr. med. Boris A. Stuck<br>Dr. med. Joachim T. Maurer<br>Prof. Dr. phil. Michael Schredl<br>Dr. Dipl.-Psych. Hans-Günter Weeß</p>
<p>Schlafstörungen - eine der häufigsten Erkrankungen</p><p>Über eine halbe Million Menschen nehmen in Deutschland regelmäßig Schlafmittel ein. Eine notwendige differenzierte schlafmedizinische Diagnostik – die Voraussetzung für eine optimale langfristige Therapie - erfolgt häufig nicht. Beschwerden durch nicht erholsamen Schlaf können Leistung und Lebensqualität der Betroffenen massiv beeinträchtigen, oft mit langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit.</p><p> </p><p>Das <b>Lehr- und Lernbuch</b> zur Prüfungsvorbereitung</p><ul><li>Qualifikationsnachweis Somnologie der DGSM</li><li>Zusatzbezeichnung Schlafmedizin</li><li>„BUB“-Kurse</li></ul><p>Der <b>Ratgeber</b> für die tägliche, praktische Tätigkeit in Klinik und Praxis</p><ul><li>Grundlagen, Methoden</li><li>Diagnostik, Differentialdiagnostik</li><li>Therapien</li></ul><p> </p><p><b>Alles, was wichtig, häufig und klinisch relevant ist</b> mit</p><p>·           Praxistipps, Fallbeispielen</p><p>·           Fragen zur Prüfungsvorbereitung</p><p> </p><p><b>NEU</b> berücksichtigt: u.a. Neueste</p><ul><li>Richtlinien zu<br>Indikation und Auswertung der Polysomnographie<br>Begutachtung der Tagesschläfrigkeit im Rahmen der Fahrtauglichkeitsdiagnostik</li><li>Behandlungsansätze zu<br>Insomnien<br>Bewegungsstörungen im Schlaf</li></ul><p> </p><p>Nach <b>neuesten Klassifizierungen</b></p><ul><li>ICSD-2</li><li>Scoring Manual der AASM</li></ul><p> </p><p>Gültig für den gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz).</p><p>Nach den <b>Empfehlungen</b> der</p><ul><li>Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin</li><li>European Sleep Research Society</li><li>American Academy of Sleep Medicine</li></ul>
<p>Ein „Need to have" – kursbegleitend, zur Prüfungsvorbereitung, für die praktische Tätigkeit</p><p>Struktur des Buches und diagnostische Kriterien orientieren sich an der neuesten Auflage der Internationalen Klassifikation der Schlafstörungen (ICSD2)</p><p>Alles, was wichtig, häufig und klinisch relevant ist – interdisziplinär und praktisch orientiert dargestellt</p><p>Mit Praxistipps, Fallbeispielen und Fragen zur Prüfungsvorbereitung</p>
<p>Schlafstörungen - eine der häufigsten Erkrankungen</p><p>Über eine halbe Million Menschen nehmen in Deutschland regelmäßig Schlafmittel ein. Eine notwendige differenzierte schlafmedizinische Diagnostik – die Voraussetzung für eine optimale langfristige Therapie - erfolgt häufig nicht. Beschwerden durch nicht erholsamen Schlaf können Leistung und Lebensqualität der Betroffenen massiv beeinträchtigen, oft mit langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit.</p><p> </p><p>Das <b>Lehr- und Lernbuch</b> zur Prüfungsvorbereitung</p><ul><li>Qualifikationsnachweis Somnologie der DGSM</li><li>Zusatzbezeichnung Schlafmedizin</li><li>„BUB“-Kurse</li></ul><p>Der <b>Ratgeber</b> für die tägliche, praktische Tätigkeit in Klinik und Praxis</p><ul><li>Grundlagen, Methoden</li><li>Diagnostik, Differentialdiagnostik</li><li>Therapien</li></ul><p> </p><p><b>Alles, was wichtig, häufig und klinisch relevant ist</b> mit</p><p>·           Praxistipps, Fallbeispielen</p><p>·           Fragen zur Prüfungsvorbereitung</p><p> </p><p><b>NEU</b> berücksichtigt: u.a. Neueste</p><ul><li>Richtlinien zu<br>Indikation und Auswertung der Polysomnographie<br>Begutachtung der Tagesschläfrigkeit im Rahmen der Fahrtauglichkeitsdiagnostik</li><li>Behandlungsansätze zu<br>Insomnien<br>Bewegungsstörungen im Schlaf</li></ul><p> </p><p>Nach <b>neuesten Klassifizierungen</b></p><ul><li>ICSD-2</li><li>Scoring Manual der AASM</li></ul><p> </p><p>Gültig für den gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz).</p><p>Nach den <b>Empfehlungen</b> der</p><ul><li>Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin</li><li>European Sleep Research Society</li><li>American Academy of Sleep Medicine</li></ul>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Biomedical EPR - Part B: Methodology, Instrumentation, and Dynamics
Biomedical EPR - Part B: Methodology, Instrumentation, and Dynamics
von: Sandra S. Eaton, Gareth R. Eaton, Lawrence Berliner
PDF ebook
309,23 €
Handbook of Biomedical Image Analysis
Handbook of Biomedical Image Analysis
von: David Wilson, Swamy Laxminarayan
PDF ebook
341,33 €
Handbook of Biomedical Image Analysis
Handbook of Biomedical Image Analysis
von: David Wilson, Swamy Laxminarayan
PDF ebook
179,99 €