Details

Push-Backs an den EU-Außengrenzen. Der Fall N.D. und N.T. gegen Spanien


Push-Backs an den EU-Außengrenzen. Der Fall N.D. und N.T. gegen Spanien


1. Auflage

von: Annika Greese

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 17.09.2021
ISBN/EAN: 9783346491381
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 26

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 11, Ludwig-Maximilians-Universität München (Fakultät Jura), Veranstaltung: Grundlagenseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den sogenannten Push-Backs an den EU-Außengrenzen und beleuchtet dafür den Fall von N. D. und N. T. gegen Spanien genauer.

Seit dem Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge 1951, der Genfer Flüchtlingskonvention (GFK) gehört das Refoulement-Verbot zum menschenrechtlichen Grundkonsens und untersagt die Rückführung von Menschen in Staaten, in denen ihnen Folter oder andere schwere Menschenrechtsverletzungen drohen. Seit 1984 ist das Prinzip auch explizit in Art. 3 der Anti-Folterkonvention konstatiert, sowie direkt in der europäischen Konvention für Menschenrechte aus Art. 3 der Europäischen Menschenrechtskonvention.

Dennoch wurden in den vergangenen Jahren immer wieder staatliche Maßnahmen - wie die Gründung der Europäischen Grenz- und Küstenwache FRONTEX oder das Errichten von Grenzzäunen - unternommen, um Flüchtlinge und Migranten daran zu hindern in die EU zu gelangen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Spreading Democracy and the Rule of Law?
Spreading Democracy and the Rule of Law?
von: Wojciech Sadurski, Adam Czarnota, Martin Krygier
PDF ebook
213,99 €
The Politics of Adoption
The Politics of Adoption
von: Kerry O'Halloran
PDF ebook
106,99 €
On the Interpretation of Treaties
On the Interpretation of Treaties
von: Ulf Linderfalk
PDF ebook
96,29 €